Gesundheit in Betrieben

Unternehmen müssen zukünftig ihre Leistungen und Angebote mit immer älteren Mitarbeitern auf Grund des demographischen Wandels gewährleisten. Aus diesem Grund gewinnt die Förderung der Gesundheit von Mitarbeitern zunehmend an Bedeutung.

 

Der strategische Aufbau eines betrieblichen Gesundheitsmanagements mit Fach- und Methodenwissen wird in der betrieblichen Praxis immer wichtiger, um nachhaltig eine Reduzierung von Krankheitsständen zu erreichen und Fachkräftewissen länger im Unternehmen zu erhalten.

 

 

Dabei kommen Methoden aus dem Projektmanagment, im Rahmen von

6 Schritten zum Einsatz:

 

1. Bedarfsbestimmung

2. Analyse der betrieblichen Gesundheitssituation

3. Planung zielgerichteter Maßnahmen

4. Umsetzung der Maßnahmen

5. Überprüfung der Wirksamkeit

6. Nachhaltige Integration der Maßnahmen

 

Ergänzt werden kann dies durch gezieltes Kommunikationstraining und Konfliktmanagement.

 

Gerne unterbereite ich für Ihr Unternehmen ein individuelles Angebot.